pastoral

Was macht eigentlich ein Pastoralreferent? Was heißt es, in der Pastoral zu arbeiten? Wie hält man es in einer Kirche wie der Katholischen aus, die sich so oft als unflexibel, rückwärts gewandt und bigott präsentiert? Natürlich ist es der Glauben, sicherlich auch die Tradition, in die ich hineingewachsen bin. Letztendlich sind es viele alltägliche und manche besonderen… Read more »

unterwegs

Es gibt heute unzählige Möglichkeiten, um seine Freizeit zu verbringen. Wir sind gerne unterwegs: sei es, um zu wandern, neue Orte zu entdecken oder Kultur zu leben und zu erleben. Am Wochenende geht es oft in den Naturpark Eifel, in dem es viele wunderschöne Wanderwege gibt. Aber auch im Siebengebirge, im Siegerland und am Rhein gibt… Read more »

rund ums essen

Zeit mit Freunden zu verbringen ist etwas Wunderbares. Noch schöner ist es, gemeinsam ein gutes Essen zu genießen und nicht zu merken, wie die Stunden vergehen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es dann zusätzlich, vorher gemeinsam das Essen zuzubereiten. Glücklicherweise dürfen wir so etwas oft erleben und haben so manche Stunde vor dem Essen in… Read more »

über mich

Michael Brandt Diplomtheologe Pastoralreferent Regionalreferent für die Kreisdekanate Euskirchen und Rhein Sieg Jahrgang 1968   Ausbildung 1987 Abitur in Bad Nenndorf 1987 – 1989 Zivildienst in der Kath. Pfarrgemeinde St. Augustinus in Hameln 1989 – 1992 Studium der Kath. Theologie, Philosophie und Germanistik an der WWU Münster 1992 – 1993 Studium der Theologie am Centro… Read more »

  • Geschützt: Tito Chago († 23.03.2017)

    Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

    Read More
    Posted on März 23, 2017 by
  • Hohes Venn – Wesertal

    Hohes Venn – Wesertal – Hochmoor – 12. März 2017 Was soll man zu dieser 15km langen Wanderung alles sagen: Der Weg beginnt und endet im Belgischen Ort Petersgenfeld, der auf der deutschen Seite an das Dorf Roetgen als Nachbarn hat. Der Weg führt fast ausschließlich auf traumhaften kleinen Pfaden an Wasserläufen entlang, bis man das… Read more »

    Read More
    Posted on März 12, 2017 by
  • sous vide

    So schnell kann es gehen: Der alte Backofen gibt den Geist auf, eine Reparatur lohnt sich nicht. Ein neuer Backofen musste her, der wie sein Vorgänger auf jeden Fall eine Dampfgarfunktion haben sollte. Wie gut, wenn einem bei der Recherche dann plötzlich ein Angebot über den Weg läuft, dass sich als absoluter Glücksgriff entpuppt: Ein… Read more »

    Read More
    Posted on Februar 26, 2017 by
  • Fisch und Meeresfrüchte

    Das Meer ist nicht nur ein Ort der Sehnsucht, der Magie, der Überraschungen, des Wandels und der Vielfalt. Es birgt auch einen Reichtum an Lebewesen, die nicht nur schön anzuschauen sind, sondern oft genug auch sehr lecker schmecken. Einige unserer Rezepte stellen wir hier vor.

    Read More
    Posted on Februar 26, 2017 by
  • Traumpfad Hochbermeler

    Der Traumpfad Hochbermeler führt um den Gipfel des gleichnamigen Vulkans. Kleine Pfade und traumhafte Ausblicke gehören ebenso zu diesem Weg wie der Blick in den alten Steinbruch, der langsam von der Natur wiedererobert wird.

    Read More
    Posted on Oktober 30, 2016 by
  • Sushi

    Woher unsere Begeisterung für Sushi kommt, ist schwer zu sagen. Nur eines ist sicher: Nachdem wir einmal Geschmack an den asiatischen Köstlichkeiten gefunden hatten, konnten wir nicht mehr davon loskommen. Manchmal heißt es also bei uns, Reis kochen, Bambusmatten bereit legen und rollen, was das Zeug hält. Einige unserer Ergebnisse sind hier zu sehen.  … Read more »

    Read More
    Posted on Oktober 23, 2016 by
  • Kerpen Eifel

    Der Dreimühlen-Wasserfall ist einen Ausflug wert, das konnten wir schnell feststellen, als uns auf dem Weg zum Wasserfall zahlreiche kleine Gruppen entgegenkamen. Zum Glück waren wir dann am Wasserfall fast alleine. Beginn und Ende unserer Wanderung war Kerpen, die Burg haben wir am Ende der Wanderung besucht und erlebten eine tolle Überraschung: Schon auf dem Weg… Read more »

    Read More
    Posted on Oktober 9, 2016 by
  • Traumpfad Virne-Burgweg

    Der Traumpfad Virne-Burgweg beginnt sportlich. Aus dem Dorf geht es hinauf zur Burgruine, von der es einen ersten Ausblick in die Landschaft gibt. Direkt im Anschluss geht es hinunter ins Tal, nur um anschließend wieder den nächsten Aufstieg zu beginnen. Und so geht es auch weiter. Die Belohnung dafür sind weite Ausblick in die Eifel, der Blick… Read more »

    Read More
    Posted on September 18, 2016 by
  • Altenahr

    Manche Wege haben es in sich, so auch dieser: Mehrere steile Auf- und Abstiege gilt es zu überwinden. Als Belohnung dafür gibt es grandiose Ausblicke, den Blick auf und durchs Teufelsloch, traumhafte Natur in einer Vielfalt, die wir so nicht erwartet hatten. Diesen Weg werden wir sicherlich noch einmal gehen.

    Read More
    Posted on August 14, 2016 by
  • Friedensfahrradtour

    Anlässlich der Heiligsprechung Papst Johannes XXIII am 26. April 2014 und der Umbenennung der auf ihn geweihten Kölner Pfarrei in Köln-Chorweiler fand am Tage der Heiligsprechung der Guss einer Friedensglocke statt, für deren Herstellung Erde gesammelt wurde. Auf einer Friedensfahrradtour wurde Erde von besonderen Orten in Köln mitgenommen, und für den Glockenguss mitgebracht. Quelle und… Read more »

    Read More
    Posted on März 2, 2016 by